Fussball-Turnier des 7. Jahrgangs

Der Sieg für die Klasse 7c
Essen-Schonnebeck. Auf einem Donnerstag, den 19.1.2017, in der 1.-5. Stunde hatte der 7. Jahrgang ein Fußballturnier in der Turnhalle der Gustav-Heinemann-Gesamtschule.
Die Klassen 7 A-E  wurden in Mädchen- und Jungen-Teams aufgeteilt. Die Klasse 7F wurde von dem Turnier ausgeschlossen. Alle Klassen hatten schon mehrere Wochen für das Turnier geübt. Die Klassen spielten mehrere Spiele. Besonders gut waren die Mädchen der 7A und die Klasse 7B. Diese Klassen spielten auch im Finale gegeneinander. Die Jungen der 7C waren ebenfalls gut, sie spielten gegen die 7E im Finale. Die Stimmung stieg. Die Mädchen der 7C gewannen im Finale mit 1:0. Das entscheidende Tor schoss Lisa K.. Die Jungen der 7E gewannen mit 4:1 und wurden somit Erster. Der Gesamtsieger war die Klasse 7C. Der Preis war eine Urkunde.
Reporter: Lisa Klockhaus, Emilia Wischolek & Adea Shabani (7C)


Essen. Am Donnerstag, den 19.01.2017, fand in der Turnhalle der Gustav-Heinemann-Gesamtschule ein spannendes Fußball-Turnier der Siebtklässler statt.
Die Mädchen spielten gegen die Mädchen und die Jungen gegen die Jungen. Aus disziplinarischen Gründen wurde die Klasse 7F von dem Turnier ausgeschlossen. Am Anfang, als alle in die Turnhalle kamen, waren die Schülerinnen und Schüler sehr aufgeregt, aber als man sich etwas aufgewärmt hatte, wurde die Stimmung lockerer.
Dann fing das erste Spiel an.  Alle hatten Angst, dass sie verlieren könnten, aber am Ende verlief alles ganz gut. Alle haben sich sehr viel Mühe gegeben. Die Mädchen der Klassen 7D und 7C fingen an. Die 7C gewann das Spiel 3:0. Dann spielten die Jungen der Klassen 7A und 7E. Die Klasse 7E gewann das Spiel 4:0. Dann kam das Finale. Die Mädchen fingen wieder an. Die 7C spielte gegen die 7B. Die 7C gewann das Spiel 1:0. Lisa K. schoss das entscheidende Tor zum Sieg. Bei den Jungen spielten die 7C gegen die 7E. Die 7E gewann das Spiel 4:1. Der Gesamtsieger des Turniers war die Klasse 7C. Dann durften alle nach der 5. Stunde nach Hause gehen.
Autoren: Duygu Ekiz, Rayan Remmo & Wiktoria Seifert (7C)


Das spannende Fußball-Turnier
Essen. Am Donnerstag startete das Fußball-Turnier des 7. Jahrgangs an der Gustav-Heinemann-Gesamtschule.
Am Donnerstag fand von 8:30 bis 13:30 Uhr in der Sporthalle an der Gustav-Heinemann-Gesamtschule das Fußball-Turnier des 7. Jahrgangs statt. Die Klassen 7A, B, C, D und E spielten um den Sieg. Die Klasse 7F wurde von dem Turnier disqualifiziert. Die Mädchen und die Jungen spielten jeweils getrennt. Die Jungen der 7C kamen ins Finale. Die Mädchen der Klasse 7C kamen ebenfalls ins Finale und spielten gegen die 7B. Die Jungen aus der 7C wurden Zweiter. Bei den Mädchen stieg jedoch die Stimmung als Lisa K. das entscheidende Tor schoss, somit wurden die Mädchen der  7C Erster. Insgesamt wurde die Klasse  7C Klassensieger. Sie waren glücklich, dass sie die Urkunde gewannen, wo der Sieg schwarz auf weiß stand. Am nächsten Tag hatten die meisten  Mädchen und Jungen Muskelkater.
Reporter: Leonie Zelinski, Lara Kraan & Sophia van Ewyk

tl_files/aktuelles/Tunrier 7 Fussball 2017/IMG-20170127-WA0028.jpg

Sieger Mädchen

 

tl_files/aktuelles/Tunrier 7 Fussball 2017/IMG-20170127-WA0027.jpg

Sieger Jungen

 

tl_files/aktuelles/Tunrier 7 Fussball 2017/IMG-20170127-WA0029.jpg

Gesamtsieger

Zurück