Welttag des Buches

Anlässlich des Welttags des Buches (23. April) besuchte die Klasse 5e die neu eröffnete Mayersche Buchhandlung in der Essener Innenstadt. Hier führten die Schüler*innen ein spannendes Quiz durch und mussten Fragen über bekannte Kinder- und Jugendbücher beantworten, z.B. Pippi Langstrumpf, Nordwind und Gregs Tagebuch. Was man nicht wusste, konnte sogleich vor Ort in einem der 9500 (!) Bücher der Buchhandlung nachgelesen werden. Zum Schluss bekamen alle Schüler*innen ein Buchgeschenk: "Lenny, Melina und die Sache mit dem Skateboard." (von Sabine Zett), das wir nun in der Schule lesen werden.

Zurück