Willkommen in unserer Schule

Die Gustav-Heinemann-Gesamtschule wurde 1981 mit den Sekundarstufen I und II gegründet. Zur Zeit werden fast 1300 Schülerinnen und Schüler in den Jahrgängen 5 bis 13 unterrichtet.

Entsprechend ihren Leistungen können sie sowohl

  • den Hauptschulabschluss,
  • den Mittleren Bildungsabschluss (Fachoberschulreife),
  • die Fachhochschulreife oder
  • das Abitur erlangen.

Die Förderung der kreativen Kräfte der Schülerinnen und Schüler ist wesentlicher Bestandteil der Erziehung an der Gustav-Heinemann-Gesamtschule. Die Bereiche Tanz, Theater, Musik und Kunst werden in besonderer Weise gepflegt. Musische Veranstaltungen im Forum prägen nachhaltig das Bild der Schule.

Wesentlicher Bestandteil der Schule ist auch die europäische Dimension der Erziehung und Bildung. So ist die Gustav-Heinemann-Gesamtschule zertifizierte Europaschule des Landes Nordrhein-Westfalen, gehört zu einem Verbund von
Europaschulen in Essen und ist Mitglied im internationalen Netzwerk europaorientierter Schulen (NEOS).

Es ist das erklärte Anliegen der Schule, die ihr anvertrauten Kinder und Jugendlichen auf das Leben im vereinten Europa vorzubereiten.

Burkhard Engels
Schulleiter