Wir haben unsere Website überarbeitet

Jetzt Anmeldung der neuen 5er Klassen

Aktuelle Nachrichten

Anmeldung der neuen 5er Klassen


für das Schuljahr 2018/19
an der Gustav-Heinemann-Gesamtschule –
Informationen zum organisatorischen Ablauf


Liebe Eltern,

die Anmeldungen für den neuen 5. Jahrgang finden zu folgenden Terminen statt:

Samstag, 03. Februar 2018,
Montag, 05. Februar 2018 und
Dienstag, 06. Februar 2018,
jeweils in der Zeit von 09.00 Uhr – 12.00 Uhr.

Bitte beachten Sie, dass die Reihenfolge der Anmeldung nicht entscheidend für die Aufnahme Ihres Kindes ist!

Für das Aufnahmegespräch sollten Sie folgende Inhalte beachten:

PDF – Persönliche Unterlagen für das Anmeldegespräch
PDF – Weitere erforderliche Unterlagen für das Anmeldegespräch


Direkt nach den Anmeldetagen und dem Koordinierungsgespräch der Schulleiter/innen erhalten Sie per Post die Nachricht, ob wir Ihr Kind aufnehmen können. Zuerst versenden wir ab frühestens Freitag, 09.02.2018, die Ablehnungen.
An dieser Stelle möchten wir darauf hinweisen, dass es in jedem Jahr deutlich mehr Aufnahmewünsche als vorhandene Plätze an unserer Schule gibt.
Zu Beginn der folgenden Woche versenden wir dann die Aufnahmebescheide.

Sollte Ihr Kind weder an unserer Schule, noch an einer anderen Gesamtschule aufgenommen sein, dann haben Sie bei Bedarf die Möglichkeit über das Schulsekretariat (88480030) einen persönlichen Beratungstermin in der Zeit vom 14.02. – 16.02.2018 jeweils von 09.00 – 12.00 Uhr zu vereinbaren.

Bitte haben Sie Verständnis, dass ohne Terminvereinbarung keine persönliche Beratung stattfinden kann.

 

PDF – Anmeldebogen der Gustav-Heinemann-Gesamtschule 2018
PDF – Vereinbarungsbogen der Gustav-Heinemann-Gesamtschule 2018
PDF – Einverständniserklärung (Weitergabe der Schülerakte und Entbindung von der Schweigepflicht [Grundschule und GHGe]) 2018
PDF – Anmeldeformular für unsere Musik-Klasse 2018
PDF – Anmeldeformular für unsere NW-Klasse 2018

Die Informationsveranstaltung für Grundschuleltern findet am 10. Januar 2018, 19.00 Uhr in der Mensa unserer Schule statt.

Weiterlesen …

Grundschulbroschüre online! - Anmeldungsinformationen neuer 5. Jahrgang und Anmeldung zur gymnasialen Oberstufe!

Für alle interessierten Eltern ist nun auch die neue Grundschulbroschüre online.

>>> Download Grundschulbroschüre<<<

Die Informationsveranstaltung für Grundschuleltern findet am 10. Januar 2018, 19.00 Uhr in der Mensa unserer Schule statt.

Anmeldungen für den neuen 5. Jahrgang: Samstag, 3. Februar 2018, Montag, 05. Februar 2018 und Dienstag, 06. Februar 2018, jeweils in der Zeit von 09.00 Uhr – 12.00 Uhr

 

Anmeldung zur gymnasialen Oberstufe

Die Informationsveranstaltung für den neuen 11. Jahrgang findet am 17. Januar 2018 um 19.00 Uhr in der Mensa unserer Schule statt.

Anmeldungen für den neuen 11. Jahrgang: Am 15. und 16. Februar 2018 nach telefonischer Terminabsprache.(0201/88480038 Herr Sternal oder 0201/88480056 Herr Dr. Timpert)

 

 

Weiterlesen …

Rucksack an der Gustav-Heinemann-Gesamtschule

Hallo liebe Mütter,
wir laden Sie herzlich zu unserem wöchentlichen Treffen in der Schule ein, bei dem wir in einer enstpannten Atmosphäre...

Weiterlesen …

Die Schüler/innen engagieren sich ehrenamtlich...

Weiterlesen …

Frank Müller löste sein Versprechen ein...

Frank Müller, Essener Landtagsabgeordneter der SPD, löste sein Versprechen ein, an der Gustav einen Praxistag zu absolvieren, um sich sich vor Ort ein Bild von unserem Schulalltag an der Gustav zu machen. Hierzu sagt er: 
"Es war ein spannender Tag mit vielen Eindrücken aber naturgemäß auch mit viel Kritik. Ich mache keinen Hehl daraus, dass auch die Schulpolitik der Vergangenheit selbstkritisch diskutiert werden muss. Denn unser Schulsystem steht vor großen Herausforderungen. Politik hat bislang noch nicht ausreichend auf diese Herausforderungen geantwortet und zudem das System mit neuen Aufgaben belastet.“ In diesem Zusammenhang sprach Frank Müller unter anderen mit unserem Schulleiter Burkard Engels über Themen wie Inklusion und Seiteneinstieg. Einig waren sie sich in der Frage, dass es uns auch im System Schule gelingen muss, ungleiches ungleich zu behandeln. Dazu gehöre auch die Stärkung von multiprofessionellen Teams und auch die Möglichkeit Familie in den ganzheitlichen Blick zu nehmen. Eine gute Entwicklung am Standort der Standort zeichnet sich bereits mit dem Neubau der Schule ab.
Hierzu sagt der Landtagsabgeordnete weiter: "Trotz der Herausforderungen und Schwierigkeiten habe ich an diesem Tag ein engagiertes und motiviertes Kollegium und tolle Schüler*innen kennengelernt. Ein Dauerbrenner ist das Thema Schulessen. Ich hab´s probiert und muss bestätigen, dass es zwar essbar aber nicht wirklich gut ist. Da ist richtig viel Luft nach oben. Vielen Dank noch an Julia Klewin und Benno Justfelder, die mich in ihren Unterricht mitgenommen haben  Ach ja; die alten Overheadprojektoren gibt es immer noch. Manche Dinge ändern sich halt nie."
 
files/aktuelles/Frank Mueller.jpg

Weiterlesen …

Reformationsausstellung an der Gustav

Anlässlich des 500. Jubiläums der Reformation fand an der Gustav-Heinemann-Gesamtschule die zugehörige Ausstellungseröffnung statt. Diese ist das Ergebnis der Religionskurse, die sich im Rahmen ihres Unterrichts auf den Weg gemacht haben, um das historische Ereignis für die Öffentlichkeit und für die Schulgemeinschaft aufzuarbeiten.

„Die Reformation wirkt bis heute nach, so dass eine Aufarbeitung des Reformationsjubiläums in unserem Religionsunterricht eine schöne und zugleich historisch bedeutende Aufgabe war“, so Jens Beuermann, Religionslehrer der Gesamtschule in Schonnebeck. Ferner habe die Reformation Deutschland und das Christentum geprägt.

Für die Ausstellung bearbeiteten die Schülerinnen und Schüler fächerübergreifend viele verschiedene Aspekte der Reformation. So beschäftigten sie sich mit der gemeinsamen deutschen Sprache, die aus Luthers Übersetzungsleistung entsprang. Auch die vielen Missstände der damaligen Zeit wurden im Unterricht thematisiert. Als Fazit zog Lukas Rüenauver: „So kann die Reformation für uns heute noch Inspiration sein, gegen Ungerechtigkeiten aufzustehen.“ Ein Thema, dass für den gesamten Unterricht von Bedeutung sei, so der stellvertretende Schulleiter weiter. Des Weiteren dankte er Frau Pahlke und Herrn Koopmann, die als Vertreter der evangelischen und katholischen Kirche an der Ausstellungseröffnung teilnahmen.

Die Ausstellung zum Reformationsjubiläum findet bis zu den Weihnachtsferien im Foyer der Gustav-Heinemann-Gesamtschule statt. Diese kann nach Anmeldung im Sekretariat vormittags kostenlos besucht werden.

 

files/aktuelles/Reformation.jpeg

Weiterlesen …

Gustav - engagiert

Zum zweiten Mal fand am 7. September im Flüchtlingsheim in der Karl-Meyer-Straße ein buntes Fest für die Bewohner und ihre Gäste statt. Auch Lehrer und Schüler der Gustav waren im Einsatz, um den neuen Nachbarn mit reichlich Engagement, guten Ideen und einem Lächeln zu begegnen. Schüler der Charity-AG unter Leitung von Frau Erlenbach, die SV und weitere Freiwillige standen stundenlang am Grill, verteilten leckeren Kuchen, Getränke und von den Bewohnern mit Liebe gemachte Salate, malten mit den Kindern oder bemalten beim heißbegehrten Kinderschminken gleich die kleinsten Besucher selber. Daneben gab es etliche Leckereien wie Zuckerwatte und Popcorn, aber auch viele Spiel- und Spaßaktionen wie Kettenbasteln, Kinderkino und Torwandschießen. Alles in allem war das Herbstfest eine wirklich gelungene Aktion – danke an unsere Kollegen und Schüler für so viel Einsatz und so viel Freude!

files/aktuelles/Fluechtlingsherbstfest/20171007_154121.jpgfiles/aktuelles/Fluechtlingsherbstfest/20171007_173603.jpg

files/aktuelles/Fluechtlingsherbstfest/20171007_154146.jpg

files/aktuelles/Fluechtlingsherbstfest/20171007_154205.jpgfiles/aktuelles/Fluechtlingsherbstfest/20171007_154252.jpg

Weiterlesen …

Common Purpose Matrix an der Gustav

Nach dem Motto: "Raus aus dem Büro - hinein in die Gesellschaft"... bringt Matrix Führungskäfte an ungewohnten Orten zusammen und eröffnet neue Denkmuster und einen anderen Blick auf den Alltag, um andere Perspektiven einzunehmen und neue Sichtweisen zu erleben...

 

files/aktuelles/Common.JPG

Weiterlesen …

Besuch aus Afrika

Essen. Am 06.09.2017 fand im Forum der Gustav-Heinemann-Gesamtschule eine Vorlesung mit dem Autor Lutz van Dijk statt.

Am Morgen kam der ganze 8. Jahrgang ins Forum. Alle Schülerinnen und Schüler begrüßten Herrn Lutz van Dijk. Zu Beginn der Veranstaltung bekam Lutz van Dijk einen Check in Höhe von über 3000€ überreicht. Dieser Check

Weiterlesen …